#explorefreischütz

13 Apr '21 / 19:00

Livestream | Konzerthaus Berlin

Premiere
live aus dem Konzerthaus Berlin

Zum Veranstalter

5€

Alle Konzerte

#explorefreischütz

Ein Auftragswerk zum 200. Jubiläum des Konzerthaus Berlin

#explorefreischütz ist ein Auftragswerk des Konzerthauses Berlin zu dessen 200-jährigen Jubiläum. In dem geschichtsträchtigen Haus am Gendarmenmarkt wurde 1821 Carl Maria von Webers Freischütz uraufgeführt. Aus dem Anlass gestaltet das Konzerthaus in der Saison 2020/21 eine Reihe von Uraufführungen und Sonderprojekten unter dem Motto DER PAKT MIT DEM TEUFEL.

Die Re-Kompositionen des STEGREIF.orchesters schlagen stets Brücken zwischen klassischen Originalwerken, Improvisation und anderen musikalischen Genres - und was läge in diesem Fall näher als das Volkslied. Der Freischütz wurde nicht zuletzt wegen seiner zahlreichen volksliedhaften Melodien zur deutschen Nationaloper stilisiert - heutzutage ein Erbe, dem man sich durchaus kritisch nähern muss. Das Werk entstand jedoch an einer Wende der Zeit: wurde der Epoche der Klassik die Idee der Universalität zugeschrieben, so war das 19. Jahrhundert, die Romantik, geprägt von Nationalgedanken. Diese beiden so gegensätzlich scheinenden Epochen überlagerten sich jedoch. Erst drei Jahre NACH Webers romantischer Nationaloper vollendete Ludwig van Beethoven mit seiner 9. Sinfonie ein epochales Universalwerk, das bis heute für den europäischen Gedanken steht.  

In #explorefreischütz sollen diese beiden epochenprägenden Werke verschränkt und nicht nur mit deutschen, sondern mit europäischen Volksliedern erweitert werden, um Fragen nach Nationalstil und europäischen Gedanken, nach Verlockung und Verführung, nach Tradition und Herkunft, nach Gemeinsamkeit und Zusammenhalt neu zu stellen. In Interaktion mit dem Publikum werden persönliche und doch universelle Erfahrungen unserer Zeit mit dem klassischen Werk verwoben und so ein neuer Ansatz für die Betrachtung des Originals geschaffen.

Die Premiere von #explorefreischütz findet aus aktuellem Anlass im digitalen Raum statt. Nachdem unser Konzert am 06.04.2021 abgesagt werden musste, streamt das STEGREIF.orchester die Premiere am 13.04.2021 um 19 Uhr live aus dem großen Saal des Konzerthauses. Tickets für 5€ können über Eventbrite erstanden werden. Wir möchten durch niedrige Ticketpreise möglichst vielen Interessierten ermöglichen, an dem Konzert teilzunehmen. Solltet ihr das Orchester über den Ticketpreis hinaus unterstützen wollen, freuen wir uns über einmalige oder langfristige Spenden an STEGREIF e.V. über https://www.bit.ly/supportstegreifZum Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=JqJ6kmz_HBw

Mit freundlicher Unterstützung durch "Klangwert - Ensemble-Förderung der Aventis Foundation"



Foto: (C) NAVINAFOTOGRAFIERT


#explorefreischütz benötigt deine Hilfe!

Auch bei #explorefreischütz laden wir euch herzlich ein, interaktiv an der Produktion teilzunehmen. Da wir für den vierten Akt einen Sprechchor benötigen, selbst aber zu wenige Stimmen sind, wünschen wir uns Folgendes von euch: Schickt uns eine Sprachaufnahme, in der ihr von eins bis neun zählt und dabei flüsternd beginnt und dann immer lauter werdet, bis Samstag, den 10.04. um 12 Uhr an Enable JavaScript to view protected content.. Damit werdet ihr Teil unseres großen Sprechchores im vierten Akt und so auch Teil von #explorefreischütz. Wir danken euch für eure Unterstützung freuen uns auf eure Einsendungen!

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen